Moderne Frauenromane, in denen Liebe eine Rolle spielt

Josephine Baxter

Die Autorin 2016 in der Prager Neustadt

Willkommen auf der Autorenseite von Hanna Meyer

Hanna Meyer wurde 1952 in Achim-Baden geboren, studierte Germanistik und Politikwissenschaft in Hannover und war viele Jahre Lehrerin am Gymnasium am Wall in Verden, bevor sie sich dem  Schreiben widmete.

Ihr erster Roman "Jenseits der Flut - Eine Liebe in Prag" erschien Ende 2015, ihr zweites Buch "Eine Liebe in Dänemark" 2017.

Hanna Meyer lebt in der Domstadt Verden an der Aller - nicht weit von Bremen.

 



Romane

Jenseits der Flut - Eine Liebe in Prag


Ein Roman über Prag und die Liebe 

Wenige Wochen nach der Jahrhundertflut des Jahres 2002 reist die Politologin Gesa  Jakobsen nach Prag, um sich noch einmal mit ihrem ehemaligen Geliebten, einem dänischen Spitzendiplomaten, zu treffen.

Aus verletztem Stolz hat sie ihm bisher verschwiegen, dass er der Vater ihrer vierjährigen Zwillinge ist. Nun, da es einen neuen Mann an ihrer Seite gibt, will sie endlich Ordnung in ihr Leben bringen. Und dann läuft ihr in Prag der junge Journalist und Kafka-Experte Pavel Klima über den Weg, ein Mann, den ein Geheimnis zu umgeben scheint.

 

 

ISBN:9783739206035

erschienen 2016 bei BoD

Taschenbuch 8,99 €

E-Book 5, 99 €

 

Eine Liebe in Dänemark

Roman

_________________________

 

Eine deutsch-dänische Liebesgeschichte

Die Buchhändlerin Gesa, eine Frau um die Fünfzig, Mutter von drei Kindern und verwitwet, sehnt sich nach der Nähe eines Mannes, scheut aber eine neue Bindung. Doch längst haben ihr Vater und ihre Söhne für sie entschieden. Sie wollen Gesa im Urlaub in Dänemark mit einem Freund der Familie zusammenbringen, einem dänischen Sportdozenten.

Da tritt ein Mann in ihr Leben, ein Schriftsteller, mit dem sie einst eine tiefe Sehnsucht verband.

Beide Männer sind nicht ganz frei und ungebunden.

Erst als das Schicksal ihr die Fäden aus den Händen nimmt, kann Gesa sich entscheiden.

 

ISBN: 9783744871884

erschienen Juli 2017 bei BoD

Taschenbuch 9,99 €

E-Book 6,99 €




Die Bücher sind ohne Probleme im Buchhandel und über das Internet zu beziehen.

"Jenseits der Flut - Eine Liebe in Prag"  ist bei Amazon unter der hier angegebenen ISBN sofort verfügbar. Die Aussage "Zurzeit nicht verfügbar" bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.


Pressestimmen

 

Eine Hommage an das Leben

 

[…] Der Roman „Eine Liebe in Dänemark“ [...]  ist mehr als Hommage an die besonderen Momente im Leben zu sehen. Meyer verquickt dafür die klassischen Zutaten einer Liebesgeschichte, die auch eine Allegorie auf die Anziehungskräfte zwischen einem  jüngeren Mann und einer gereiften attraktiven Frau ist, mit Aussagen über Kunst und einem lang gehüteten Familiengeheimnis bis hinein in Andersens Märchenwelt, zu einem Roman voller Facetten und Verflechtungen.

 

Weitere Stärken des Romans sind die thematische Offenheit und die Art, mit der die Autorin mit Leichtigkeit auch ernste Themen behandelt. [Ein] Puzzle aus Frau, Patchwork-Familie, Beziehungen und vielen Widrigkeiten bis zum offenen Ende.

 

Christel Niemann, 6.9.2017, Verdener Aller-Zeitung

 

 

 

Rezension in der Verdener Aller-Zeitung  von Christel Niemann 10.2.2016

 »Jenseits der Flut - Eine Liebe in Prag"

Romantischer Reiseführer mit Krimi-Eigenschaften

 ... Der 248-seitige Roman ist Liebesgeschichte, Krimi und Reiseführer zugleich: mal spannend, mal witzig, mal mystisch und sehr informativ. Und der Leser darf immer ganz dicht dran sein am Leben und Handeln der Protagonistin. Ein Happy End, das sei verraten, bietet die Geschichte auch.

[...] Die Autorin hat die Handlung literarisch schön verpackt, die jeweiligen Stimmungen atmosphärisch dicht eingefangen und die Erzählstränge mit großer Genauigkeit gefasst, sodass der Roman zumeist leicht und beschwingt daher kommt.

[...] ein lesenswertes Buch , das sich mit erstaunlicher Leichtigkeit auch Problemen und Vorurteilen gegenüber nähert."

 

Hochbetrieb herrrschte am Mittwochnachmittag im Alten Schulhaus  in Verden-Dauelsen. Dort las Hanna Meyer (2.v.l.) vor mehr als 50 Gästen aus ihrem Erstlingswerk "Jenseits der Flut - Eine Liebe in Prag".  Organisiert wurde die Veranstaltung vom Verein Altes Schulhaus Dauelsen und der Buchhandlung "Vielseitig".

Foto Christel Niemann, Verdener Aller-Zeitung 30.9.2016


 

 

Autorenportrait

 

Romantik, Politik und Reiseführer

 

Eine Klassenfahrt nach Prag war es, die Hanna Meyer zu ihrem ersten Roman inspirierte. Im September 2002 war das, kurz nachdem das Jahrhunderthochwasser Teile der Stadt geflutet hatte.

 

Doch bis ihre Geschichte als Buch erschien, sollte es noch zehn Jahre dauern.

 

Meyer war Lehrerin.[…]  40 Jahre lang machte sie Schülern die Größen der Literatur schmackhaft, las mit ihnen, diskutierte Texte und analysierte, was der Autor wohl zwischen den Zeilen versteckt hat. Eine schöne Zeit war das, sagt die Pensionärin heute, doch ein wenig fehlte ihr die Kreativität. Selbst auch einmal etwas schreiben, das reizte sie. Doch neben dem Berufsalltag war das nicht zu schaffen.

 

Nach der Pensionierung holte Meyer ihre Notizen hervor, reiste gedanklich in das Jahr 2002 zurück und ersann eine Geschichte, deren Hauptbestandteile Romantik, Politik und Lokalkolorit sind. […] Sechs Stunden pro Tag feilte Meyer an ihrem Liebesroman, schickte ihn später an 25 Verlage und erhielt von zwei Lektoren Rückmeldung. „Das war mir eine große Hilfe“, sagt sie nun. Die Kritik der Verlage habe ihr Mut gemacht. Letztendlich veröffentlichte sie ihre Geschichte 2015 auf eigene Faust. […]

 

 

 

Marie Lührs 05.11.2017 im Weser-Kurier, Tageszeitung für Bremen und Niedersachsen